Logopädie im TherapieZentrum Wedel

Logopädie für Erwachsene in Wedel

In der Logopädie behandeln wir Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die unter verschiedenen Formen von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- oder Schluckstörungen leiden.

Eine logopädische Behandlung umfasst Diagnostik und Therapie ebenso wie die umfassende Beratung von Eltern oder Angehörigen.

Neben den Behandlungen in der Praxis führen wir auch Hausbesuche sowie Therapien in Einrichtungen durch, beispielsweise in Pflegeheimen oder Integrationskindergärten. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Koorperationspartner. Eine Verordnung für Logopädie stellen Allgemeinmediziner, Kinderärzte, HNO-Ärzte, Neurologen, Kieferorthopäden sowie andere Mediziner aus.

Was ist Logopädie?

Logopädinnen diagnostizieren und be- handeln alle Arten von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch die Therapie von Ess- und Fütterstörungen bei Säuglingen und Klein- kindern gehörzt zum logopädischen Auf- gabengebiet.

Wie bekomme ich logopädische Therapie?

Logopädische Behandlungen müssen von einem Arzt verordnet werden. Dies kann z.B. der Kinderarzt, Kiefer- orthopäde, Hals – Nasen – Ohrenarzt, Hausarzt oder Neurologe sein.

Logopädie für Kinder:

  • Artikulationsstörungen

  • auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

  • myofunktionellen Störungen

  • Redeflussstörungen wie Stottern oder Poltern

  • Sprachentwicklungsverzögerungen

  • verbalen Entwicklungdyspraxien

  • Ess- und Fütterstörungen

  • kindlichen Stimmstörungen

  • phonologischen Störungen

  • Störungen der Schriftsprache

  • Sprachentwicklungsstörungen